Datenschutz

Das Modul DS bietet Leistungen rund um den Datenschutz.

Gesetzliche Anforderungen:
• Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
• Sozialgesetzbuch (SGB)
• Strafgesetzbuch (StGB)

Erforderlich für:
• Unternehmen oder Betriebsstätten ab einem Mitarbeiter

Unsere Leistungen:
• Formularservice für:
      • Verpflichtung der Mitarbeiter auf das Datengeheimnis
      • Nutzung von Firmenhardware, Internet, Telefonie
      • Einwilligungserklärungen (z.B. Fotos von MitarbeiterInnen)
      • Entbindung von der Schweigepflicht nach § 203 StGB
      • Verpflichtung Externer, z.B. Reinigungskräfte, Techniker u.ä.
• Überprüfung der Homepage auf Erfüllung gesetzlicher Anforderungen, z. B. nach Telemediengesetz (TMG), Telekommunikationsgesetz (TKG), Kunsturheberrechtgesetz (KunstUhrG), Urheberrechtgesetz (UhrG)
• Updateservice bei gesetzlichen Änderungen und anderen datenschutzrelevanten Themen (vierteljährliche Verteilung)
• Erstellen des öffentlichen Verfahrensverzeichnisses nach § 4g Abs. 2 Satz 2 BDSG
• Benutzung der – aus dem Festnetz kostenlosen – Datenschutzhotline

Darüber hinaus:
• Schulung der Mitarbeiter vor Ort
• Prüfung bzw. Ist-Aufnahme des Betriebs mit Prüfbericht und evtl. Mängelliste

Das „Modul DS“ ist erhältlich für Unternehmen in NRW.